Deutscher ev. Friedhof

Gegründet 1818

https://de.wikipedia.org/wiki/Baginsberg


http://www.mapywig.org/m/WIG_maps/serie ... 300dpi.jpg


N 48.56363 E 25.065908
Antworten
felix-tigerbunt

Deutscher ev. Friedhof

Beitrag von felix-tigerbunt »

:) Der frühere ev. Friedhof in Baginsberg wurde kürzlich aufgeräumt, Gras gemäht und Büsche zurückgeschnitten. Mit Spendengeldern von Nachkommen aus diesem Ort konnte jetzt eine spezielle Farbe gekauft werden, mit der der Metallzaun, der zu rosten anfing, neu gestrichen wird. Diese Arbeiten erledigt zuverlässig der deutsche Verein "Wiedergeburt" in Kolomejya.
:!: Bei einem Gewittersturm in diesem Jahr war ein Baum umgestürzt und hat den Zaun teilweise beschädigt.
:?: Überraschung: ein Teil eines früheren Grabsteins mit einem enormen Gewicht - und mit einer ziemlich verwitterten deutschen Inschrift - wurde kürzlich bei Nacht und Nebel von Unbekannten im Graben vor dem Friedhof "abgelegt" :?: .

felix-tigerbunt
Beiträge: 43
Registriert: Montag 30. Juli 2018, 11:49

Re: Deutscher ev. Friedhof

Beitrag von felix-tigerbunt »

Der im Jahr 2015 von Unbekannten in den Graben vor dem früheren deutschen Friedhof in Baginsberg abgeladene alte deutsche Grabstein (Sandstein) steht jetzt innerhalb des umzäunten Friedhof-Geländes, direkt vor dem von den Nachkommen errichteten Gedenkkreuz.
Die mehrzeilige Inschrift ist leider nicht mehr vollständig lesbar.
20200815_175614.jpg
20200815_175614.jpg (3.94 MiB) 530 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Baginsberg“