Marienfigur auf der Flucht

Gegründet 1788
felix-tigerbunt

Marienfigur auf der Flucht

Beitragvon felix-tigerbunt » Fr 29. Dez 2017, 14:37

:idea: Die Marienfigur aus der römisch-katholischen Kirche in Wiesenberg wurde bei der Umsiedlung 1940 von der Krankenschwester Rosa Bommersbach im Reisegepäck mitgenommen und überstand 1945 auch die Flucht aus dem Warthegau :arrow: .
Sie befindet sich seither in der aus dem 13. Jahrhundert stammenden ev. Kirche in Kütten (Saale). Es gibt dort eine Tafel, in der die Geschichte dieser Marienfigur beschrieben wird. :D :D

Zurück zu „Wiesenberg (Merwitschi), Kreis Zolkiew“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron