Erschossener Christus am Kreuz

Gegründet 1811



Landkarte ( auf der Karte unten links , über Kolomea )
http://lazarus.elte.hu/hun/digkonyv/topo/200e/43-49.jpg

48° 33′ 13.18″ N, 25° 0′ 9.23″ E
felix-tigerbunt

Erschossener Christus am Kreuz

Beitragvon felix-tigerbunt » So 4. Okt 2015, 19:03

In Mariahilf wurde eine römisch-katholische Kapelle wieder aufgebaut - mit verkleinertem Grundriss - auf dem Fundament der ehemaligen deutsch-katholischen Kapelle. Sie gehört heute zur römisch-katholischen Pfarrkirche (mit polnischen Geistlichen) in der Stadt Kolomyja.
Die alte Christusfigur aus Metall, die aus der ursprünglichen Kirche stammte, befindet sich jetzt wieder am Altarkreuz. Gut sichtbar sind die von Schießübungen russischer Soldaten stammenden Einschußlöcher in seinem Körper.

Zurück zu „Mariahilf (Marjaniwka), Verwaltungsgebiet Ivano-Frankivsk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron