Hoffmann - Königsberg

Gegründet 1786

Leider nur in Polnisch
https://pl.wikipedia.org/wiki/Wola_Zarczycka
Rida
Beiträge: 4
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 13:45

Hoffmann - Königsberg

Beitragvon Rida » Fr 29. Sep 2017, 13:58

Hallo und guten Tag zusammen,
ich bin auf der verzweifelten Suche nach meinen Großeltern und Urgroßeltern mit NN Hoffmann.

Helmut Hoffmann *14.05.1897 Königsberg. (Großvater, vermutlich evangelisch)

Königsberg - da stellte sich mir irgendwann die Frage welches Königsberg ist überhaupt gemeint?
Zu Königsberg/Preußen wurde bereits gesucht und nicht gefunden. Königsberg (Wola Zarczycka) wäre eine Alternative, da meine Mutter Erika *14.11.1924 sowohl polnisch und russischen als auch deutsch sprach.

Möglich, das ich hier auch völlig falsch bin. Es ist ein Versuch.

Helmut Hoffmann soll Gastwirt gewesen sein und später nach Breslau vertrieben/verzogen sein. Sofern es in oder um Königsberg eine Zugstation gab, wäre das vielleicht eine Möglichkeit meine Vorfahren zu finden.

Jeder noch so kleine Tipp wäre toll. Ich bedanke mit im Vorfeld schon einmal für ihre Hilfsbereitschaft.

Freundliche Grüße
Rida

Bernd Serwatka
Beiträge: 125
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 18:29

Re: Hoffmann - Königsberg

Beitragvon Bernd Serwatka » Fr 29. Sep 2017, 22:43

Hallo

Herzlich willkommen in unserem Forum.
Der Name Hoffmann ist in Galizien recht häufig.

In meinem Stammbaum sind über 30 Hoffmann , allerdings überwiegend aus dem Bereich Dolina.
In dem von Manfred Daum erstellten Ortsfamilienbuch von Königsberg ist ein HOFFMANN (= Hofmann), Peter (* 1775, † 31.5.1846, 71J) [239] erfaßt. Allerdings geht dieses OFB zur Zeit nur bis 1870.
Hat die Familie 1940 an der Umsiedlung teilgenommen??

Der Geburtsname der Ehefrau kann hier auch entscheidende Hinweise geben.

Gibt es weitere Daten zur Familie ??

Viele Grüße
Bernd

Rida
Beiträge: 4
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 13:45

Re: Hoffmann - Königsberg

Beitragvon Rida » Sa 30. Sep 2017, 13:43

Hallo Bernd,
hallo @alle,

Helmut Hoffmann soll am 14.05.1897 in Königsberg geboren sein.

Im Jahre 1922 soll er in Breslau:

Maria Helene Dietrich *01.03.1890 in Breslau geheiratet haben.

LEIDER sind mir weitere Informationen bislang völlig unbekannt.

Aus der Ehe Hoffmann-Dietrich sollen 5 Kinder hervorgegangen sein:

Helmut *unbekannt
Franz *unbekannt
Herbert *unbekannt
Erika *14.03.1924 in Königsberg
ein unbekanntes Kind *unbekannt

Maria Helene Hoffmann geb. Dietrich soll ca. zwischen 1930 und 1935 verstorben sein.

Danach soll mein Großvater sich erneut verehelicht haben mit unbekannt.

Das sind leider alle Informationen die ich liefern kann, denn außer einen Heiratsregisterauszug meiner Eltern (Neumann oo Hoffmann im Ruhrgebiet) sind weiter Papiere/Urkunden/standesamtlichen Unterlagen nicht vorhanden.

Die kirchlichen Unterlagen liegen wohl zur Zeit in Warschau als Mikrofilme vor, wenn ich es richtig recherchiert habe.
Königsberg.png
Königsberg.png (87.58 KiB) 1745 mal betrachtet


Meine Mutter Erika ist in Trachenberg bei Militsch (Schlesien) in russ. Gefangenschaft geraten und ca. 1947-1948 über Altenburg (Thüringen) nach Westdeutschland gekommen.Auch darüber gibt es keinerlei Unterlagen. Eine Anfrage beim Lastenausgleichsamt ist gestellt, dauert aber wohl noch einige Zeit, bis ich (vielleicht) eine Antwort erhalte.

Die Linie meiner Mutter zu erforschen ist eine echte Herausforderung, die mich oft verzweifeln lässt.

Viele Grüße
Rida

Bernd Serwatka
Beiträge: 125
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 18:29

Re: Hoffmann - Königsberg

Beitragvon Bernd Serwatka » Sa 30. Sep 2017, 17:29

Hallo

Die Vorfahren ihrer Mutter stammen vermutlich auch aus Königsberg.
Im OFB Königsberg ist der Fn mehrfach gelistet.

DIETRICH, Johann Adam (~ 19.2.1800) [87]

DIETRICH, Johann Adam (*...8.1719r, † 17.1.1774, 55J) [86]

DIETRICH (= Ditrich, Titrich), Johann Jakob (* 8.5.1750, † 10.9.1826, 76J) [86-87]

DIETRICH, Johann Jakob (* 5.1.1781, † 18.9.1782, 1J) [87]

DIETRICH, Johann Jakob (* 12.4.1792) [87]

DIETRICH, Johann Jakob (*...3.1796r, † 14.5.1796) [87]

DIETRICH, Johann Peter (* 16.3.1791) [87]


DIETRICH (= Diedrich, Titrich, ∞ Vohr), Anna Maria Margaretha (* 19.1.1783, † 20.7.1855, 72J) [87, 666]

DIETRICH, Anna Elisabeth (* 12.3.1787) [87]

DIETRICH (= Dittrich, ∞ Engelmann), Anna Elisabetha († 10.5.1836v) [105]

DIETRICH, Anna Gertrud (* 17.10.1785, † 24.2.1786) [87]

DIETRICH, Anna Katharina (~ 27.3.1803) [87]

DIETRICH (= Ditrich, Dittrich, ∞ Schott), Helena Eleonora Magdalena Margaretha (~ 9.1.1795, † 26.2.1854v) [87, 582]

DIETRICH (∞ Nohr), Maria Elisabeth (* 30.10.1778) [87]



Haben Sie schon einmal Her Daum in Uelzen kontaktiert, er ist der Verfasser der OFB, vielleicht hat er ja noch mehr Daten zu ihrer Familie.

Manfred.Daum@t-online.de..


Zu den Kichenbüchern im AGAD
Die Kb von Königsberg aus dem betreffenden Zeitraum sind leider noch nicht öffendlich .
Sie liegen vermutlich noch auf dem "Standesamt Warschau Mitte "
Eine Anfrage an dieses Standesamt könnte sich lohnen.
Sollte etwas zu ihrer Familie vorhanden sein , bekommen Sie eine Email mit der Frage ob sie eine Kopie der Daten haben möchten.

Die Preise für eine Abschrift des Kbeintrages belaufen sich um 30 Euro / Abschrift

usc@um.warszawa.pl


Viele Grüße
Bernd

Rida
Beiträge: 4
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 13:45

Re: Hoffmann - Königsberg

Beitragvon Rida » Sa 30. Sep 2017, 20:54

Hallo Bernd,
hallo @alle,

WOW

kann ich nur sagen. Es keimt etwas Hoffnung auf. Dietrich auch in Königsberg. Da muss ich mal schnell etwas aufsetzen und schreiben.

Die Kosten sind erträglich. Schöner wäre ein Treffer. Ist dem so, werde ich darüber sofort hier berichten.

Meinen herzlichsten Dank an Bernd.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Rida


Zurück zu „Königsberg (Wola Zarczycka ) Łańcut / Polen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron