Hanunin oder Ranunin?

Gegründet 1797
Blubbermaus
Beiträge: 1
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 17:10

Hanunin oder Ranunin?

Beitragvon Blubbermaus » Sa 4. Nov 2017, 17:33

Hallo, ich bin gerade etwas ratlos bezüglich des korrekten Ortes.
Ich lese "Ranunin" - eigentlich "Kanunin" ... aber Galizien ist korrekt :oops:


Gesucht wird:
Anna Taÿerle (also: Taijerle / Tajerle / Teuerle / Theuerle)
* 27 JUL 1890 - Taufregister 56-1890 Kforauntas (?) Ranunin, Galizien.

I-oo mit "Rzemieniecki" und Sohn Karl.
II-oo-1927 in Gronau siehe unten.

Ist das der richtige Ort?
Wie mache ich hier weiter?
In den Namenslisten habe die Familie "Tajerle" unter Hanunin nicht gefunden.

Vielen Dank schonmal
Blubbermaus


weitere Daten:
II-oo 05 MAI 1927 in Gronau (Westfalen) mit Artur Günther Albin Hildebrandt (mein Urgroßvater)
1967 nach Landstuhl zum Sohn gezogen und dort wohl verstorben.

Bild

Andreas Tramer
Beiträge: 4
Registriert: So 15. Jan 2017, 21:48

Re: Hanunin oder Ranunin?

Beitragvon Andreas Tramer » Mo 4. Dez 2017, 17:31

Da meine Vorfahren aus Hanunin stammen liegt mir das Ortsfamilienbuch des Ortes vor. Dort konnte ich leider keinen Eintrag finden, der auf die gesuchte Person schließen lässt.
Ein anderer Ortsname in Galizien wie KANUNIN oder RANUNIN ist mir noch nicht begegnet.
Viel Erfolg bei der weiteren Suche!
A. Tramer


Zurück zu „Hanunin (Halytschyna), Kreis Radziechow“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron