Flucht und Vertreibung 1945 nach Knesebeck

Bernd Serwatka
Beiträge: 125
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 18:29

Flucht und Vertreibung 1945 nach Knesebeck

Beitragvon Bernd Serwatka » Mo 10. Okt 2016, 09:14

Ein Filmbericht von 8 Knesebecker Zeitzeugen . Auch als DVD zu erwerben.

http://www.medienwerkstatt-il.de/CM/index.php/de/
Dateianhänge
Flucht und Vertreibung nach Knesebeck.jpg
Flucht und Vertreibung nach Knesebeck.jpg (649.04 KiB) 2244 mal betrachtet

Neugebauer, Gerhard
Beiträge: 4
Registriert: So 18. Mär 2018, 10:46

Re: Flucht und Vertreibung 1945 nach Knesebeck

Beitragvon Neugebauer, Gerhard » Mo 19. Mär 2018, 12:00

Hallo H. Servatka
meine Großmutter, Mutter und Tante sind auf der Flucht 1945 aus dem Kreis Gnesen nach Boitzenhagen gekommen.
Vor einigen Monaten habe ich in einem alten Notizbuch die Aufzeichnung Orte der Fluchtrute von 1945 gefunden. Teilweise mit Daten z. B. Überquerung der Oder, Elbe.
Flucht 1945 vom 19.1.45 - 14.2.45 Ankunft in Boitzenhagen.

Über Flucht und Vertreibung haben sie eine Dokumentation erstellt. Diese würde ich mir gern einmal ansehen. Wie geht das.

Grüsse aus Isenbüttel
Gerhard Neugebauer

Bernd Serwatka
Beiträge: 125
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 18:29

Re: Flucht und Vertreibung 1945 nach Knesebeck

Beitragvon Bernd Serwatka » Mo 19. Mär 2018, 12:28

Hallo Herr Neugebauer

Ich würde gerne mit Ihnen telefonieren.
Ich schicke meine Telnr. per Email


Viele Grüße
Bernd Serwatka


Zurück zu „Flucht und Neuanfang“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron