Alfred Buturus, Dolina

Mit eine der ältesten Städte der Ukraine (Gegründet ca 1000 )


http://de.wikipedia.org/wiki/Dolyna



http://www.mapywig.org/m/German_maps/se ... d26677.jpg


Etwa in der Mitte der Karte


N 48.973964 E 23.994827
Angelika
Beiträge: 3
Registriert: So 28. Feb 2016, 23:48

Alfred Buturus, Dolina

Beitragvon Angelika » Mi 2. Mär 2016, 22:01

Einen schönen guten Tag an alle,

ich bin auf der Suche nach Spuren meines Großvaters väterlicherseits, Alfred Buturus.
Er wurde am 9.9.1908 in Dolina geboren, außer seiner Geburtsurkunde haben wir kaum andere Anhaltspunkte.

Meine Eltern, mein Mann und ich hatten vor, diesen Herbst einen Urlaub in Rumänien zu verbringen und ein paar Tage über die Grenze nach Dolina zu fahren, um evtl. mehr über unsere Vorfahren herauszufinden. Natürlich ist uns recht schnell bewusst geworden, dass dieses Vorgehen vermutlich nicht von Erfolg gekrönt sein wird. Schon allein das Sprachproblem stellt eine große Hürde dar (wir sprechen weder rumänisch noch russisch).

So möchte ich erst einmal hier in die Runde fragen, ob uns jemand einen Hinweis geben kann. Wir sind für jeden Hinweis dankbar!

Viele Grüße!
Angelika Steil

Bernd Serwatka
Beiträge: 125
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 18:29

Re: Alfred Buturus, Dolina

Beitragvon Bernd Serwatka » Do 3. Mär 2016, 14:52

Hallo Angelika

Was genau wird denn gesucht ??

Zur Personensuche wäre es wichtig zu wissen welcher Konfession die Person angehört hatte.Hiervon ist abhängig in welche Kirchenbücher man schauen muß.


Wird ein Dolmetscher für die Reise gesucht , könnte ich jemand empfehlen, den Sie dann kontaktieren könnten .
Er ist Deutscher wohnt seit längerem in Lemberg und spricht perfekt Ukrainisch. Außerdem ist er in der Ahnenforschung recht bewandert ud könnte vor Ort weiterhelfen.

Ich kenne ihn persönlich und er war bereits 2mal mein Dolmetscher auf meinen Galizienreisen.
Die Kosten für seine Dienste sind sehr moderat.

Viele Grüße
bser

Angelika
Beiträge: 3
Registriert: So 28. Feb 2016, 23:48

Re: Alfred Buturus, Dolina

Beitragvon Angelika » So 6. Mär 2016, 01:13

Hallo bser,

vielen Dank für Ihre Anwort! Sie fragen, was genau wir suchen.... ja, die Frage ist berechtigt.... ich denke, wir möchten einfach herausfinden, ob noch weitere Informationen über unsere Vorfahren existieren.

Es gibt noch ein paar weitere Informationen über meinen Opa und seine Eltern.
Was den genauen Geburtsort betrifft, aber leider widersprüchlich.

Seine Eltern waren
Istvan Buturus, geb. am 9.5.1884, röm.-kath.
Viktoria Martini, geb. 1884, röm.-kath.
Sie haben am 13.3.1913 geheiratet (wo, wissen wir leider nicht), d.h. Alfred war unehelich und hieß bei seiner Geburt am 9.9.1908 Alfred Martini.

Wie oben erwähnt, existieren mehrere Dokumente mit verschiedenen Geburtsorten, aber keine direkt 1908 ausgestellte Geburtsurkunde, sondern nur mehrere Bestätigungen, die später in Ungarn ausgestellt wurden. Dorthin wurde die Familie nach dem 1. Weltkrieg zwangsumgesiedelt.

In diesen Bestätigungen ist von drei verschiedenen Geburtsorten die Rede: Tat, Estergom und Ludvikovka, und da nur Ludvikovka in der Nähe von Dolina liegt (von dem in der Familie früher immer gesprochen wurde), gehen wir davon aus, dass der tatsächliche Geburtsort Ludvikovka ist.
1945-06-22_Amtliches-Zeugnis-Piliscsaba.pdf
(187.37 KiB) 147-mal heruntergeladen
1945-06-22_Amtliches-Zeugnis-Piliscsaba-Uebersetzung.pdf
(148.91 KiB) 150-mal heruntergeladen


Nun bin ich gespannt, ob Sie mit meinen Informationen etwas anfangen können.

Sollten wir unsere Reise tatsächlich in die Tat umsetzen, kommen wir auf jeden Fall auf Ihr Angebot zurück, den Kontakt zu Ihrem Bekannten in Lemberg herzustellen. Vielen Dank auch dafür!

Viele Grüße und einen schönen Sonntag
Angelika

Bernd Serwatka
Beiträge: 125
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 18:29

Re: Alfred Buturus, Dolina

Beitragvon Bernd Serwatka » So 6. Mär 2016, 19:13

Liebe Frau Steil

Ich habe einmal mehrere Ortsfamilienbücher ( OFB ) aus dem Bereich Dolina nach den Namen Buturus
durchsucht. Darunter natürlich auch die OFB von Dolina und Ludvikovka .
Leider bin ich zu diesem Namen hier nicht fündig geworden.

Zufinden ist diese Auflistung der Einwohner hier:
http://www.galiziengermandescendants.or ... _Surnames/



Desgleichen habe ich Hochzeitseinträge im Bereich Dolina durchsucht, leider auch negativ.
Zufinden hier:
http://wujek2.ia.pw.edu.pl/cgi-bin/ks.c ... _nazwisko=


Kirchenbücher von Dolina und Ludwikówka sind hier zufinden, der Zugang zu den Daten ist kostenfrei:

http://www.agad.gov.pl/inwentarze/KMLw301.html

Diese habe ich nicht durchsucht.

Desweiteren empfehle ich Herrr Manfred Daum zu kontaktieren. Herr Daum hat die Ofb für den Bereich Galizien erstellt und ist unserer Fachmann für die Familienforschung.

Manfred.Daum@t-online.de...


Viele Grüße
Bernd

Angelika
Beiträge: 3
Registriert: So 28. Feb 2016, 23:48

Re: Alfred Buturus, Dolina

Beitragvon Angelika » Mo 7. Mär 2016, 20:44

Hallo Bernd,

vielen lieben Dank für Ihre Mühe!

Am Wochenende werde ich mich näher mit den Links beschäftigen und dann auch mit meinen Eltern beratschlagen, wie wir weiter verfahren wollen.

Ich denke, wir werden dann bestimmt auch Herrn Daum kontaktieren.

Viele Grüße
Angelika


Zurück zu „Dolyna (polnisch Dolina ) Oblast Iwano-Frankiwsk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron